ERDUNG – Yin Yoga für Deine starke Mitte

Frau macht Yoga-Übung

Das Element Erde ist unser Ursprung und Mittelpunkt. Es ist der Speicher aller Energien und gleichzeitig nährende Quelle aller anderen Elemente. Die Erdenergie ist sammelnd, stabilisierend, kräftigend und gebend. Und so ist das Element Erde der „Kitt“, der die anderen Elemente zusammenhält.  

So ist auch die Erdenenergie geprägt vom Gefühl für das Richtige, von grenzenlosem Vertrauen, ohne zu hinterfragen und zu zweifeln. In ihrer harmonischen Form führt sie zum Ruhen in der eigenen Mitte. 

Korrespondierend liegen auch die beiden Organe Milz (Yin) und Magen (Yang) in der Mitte unseres Körpers. Wie die Erde nähren Milz und Magen alle Organe und halten sie zusammen. 

Die Hauptfunktion unserer Mitte ist die Assimilation. Alle Einflüsse, die von außen kommen, werden in unserer Mitte aufgenommen, verdaut und verarbeitet. Gerade in unserer Zeit der überflutenden Reizvielfalt, ist es wichtig, dass wir diese Einflüsse achtsam annehmen und bewusst loslassen. 

Denn nur so können wir uns und unsere Bedürfnisse wahrnehmen und klar erkennen, was wir möchten und was nicht. Dann ruhen wir in uns selbst und können gelassen allen Anforderungen und Herausforderungen des Lebens begegnen. 

Lass dich in diesem Yin Special darauf ein, das Qi der Meridiane zu stimulieren, die eigene Mitte zu erspüren und Transformationen im Leben offen und positiv entgegenzutreten. 

Termin und Preis

Dozentin:
Sabina Ihrig

Termin:
Sa, 29.01.2023 | 10:00 - 13:00 Uhr

Deine Investition:
54,- Euro 

Per Mail anfragen


Ich freue mich auf Dich

Für Buchungen schicke mir einfach eine E-Mail oder nutze mein Kontaktformular

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.